Spielvereinigung Siebleben 06 e.V.

Siebleber Sommercup - Gastgeber steht im Finale

Bertram Schreiber, 18.07.2015

Siebleber Sommercup - Gastgeber steht im Finale

Der erste Tag des Siebleber Sommercup ist bereits Geschichte und war sehr erfolgreich. Bei hochsommerlichen Temperaturen standen sich Freitagabend die Mannschaften vom FC BW Dachwig/D. und der 2. Mannschaft des FC RW Erfurt vor großer Zuschauerkulisse gegenüber. Der Favorit aus der Oberliga bezwang den Landesligavertreter klar mit 3:0 und steht am Sonntag im Finale. Trotz des klaren Ergebniss war es ein ansehnliches und kämpferisches, jedoch jederzeit fair geführtes Spiel beider Mannschaften.

Ebenfalls in Siebleben anwesend war der Trainerstab des FC RW Erfurt. Christian Preußer, der Cheftrainer hatte auch seinen Co, Ronny Hebestreit und den TW-Trainer Rene Twardzik dabei. Im Spielerkader der Reserve auch einige Akteure aus dem Profibereich. So spielten u.a. Otis Breustedt, Theodor Bergmann, Patrik Twardzik und Amer Kadric für die Erfurter.

Im zweiten Spiel des Tages standen sich dann der Gastgeber aus Siebleben und der Landesligist von Union Mühlhausen gegenüber. Als nach nur wenig gespielten Minuten die Mühlhäuser in Führung gingen, schien die Favoritenfrage schon geklärt. Dies erhärtete sich, als kurz vor der Halbzeit das 2:0 für die Mühlhäuser folgte.

In der 2. Halbzeit dann endlich spielerisches Aufbegehren und ansehnlicher Kombinationsfußball der Siebleber. Diese erarbeiteten sich mehrere Großchancen, von denen jedoch nur Sören Lehmann den Anschluss erzielen konnte. Der überragende Schlussmann der Mühlhäuser brachte die Siebleber Stürmer fast zur Verzweiflung mit seine Paraden. In den letzten 20 Minuten sollte die spielerische Überlegenheit der 2. Hälfte sich jedoch noch auszahlen. Zuerst gelang Stefan Wapenhensch der Ausgleich und kurz vor Ende der Spielzeit traf Marcus Frank zum vielumjubelten Siegtreffer für die Siebleber. 

Danke gilt allen Akteuren und Betreuern, die zum großartigen Gelingen des ersten Tages beigetragen haben.

Es ergeben sich nun folgende Paarungen für die Sonntag-Spiele (19.07.2015):

14:30  Spiel um Platz 3   FC Blau-Weiß Dachwig/Döllstädt   :   FC Union Mühlhausen

17:00 Uhr   Finale     FC Rot-Weiß Erfurt II    :   SpVgg Siebleben 06

Natürlich ist für die gastronomische Betreuung wieder bestens gesorgt und auf alle Gäste und Zuschauer warten verschiedene Überraschungen.

Der Sieger des Turniers erhält den Siebleber Sommer-Cup, einen Wanderpokal, welcher im kommenden Jahr verteidigt werden muss.